Am Gleis

Wer sich gelegentlich mit der Nutzung des deutschen Schienennetzes konfrontiert sieht, wird die flexibel gehandhabten Abfahrtszeiten dieses Verkehrsmittels kennen. Viele Leute beginnen sich dann zu ärgern und beten die immer gleiche Litanei herunter. Weil ich Ärger für ein schädliches Gefühl halte, dem ich mich nur ungern aussetze, versuche ich den an Bahnhöfen und auf der Schiene gelegentlich auftretenden Zeitbonus sinnvoll für mich zu nutzen. Die Ergebnisse sind im Folgenden zu betrachten: